HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Gast
Guest



PostSubject: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Thu Jun 30, 2011 7:12 am

Der Flugplankoordinator hat die 17 Nachtflug-Slots für den Winterflugplan 2011/2012 vergeben. Die Slots sind an zwei in Fankfurt beheimatete Frachtfluggesellschaften vergeben worden: Lufthansa Cargo und (jetzt kommts!) Nightexpress.

Urlauber, die nachts um 3 Uhr zum Abflug genötigt werden, wirds ab Winter also vorerst nicht mehr geben. Derzeit gibts noch 48 Slots in der Nacht. Das Gerichtsurteil über ein komplettes Nachtflugverbot wird Anfang 2012 erwartet.

Grandioses gibts hier.
Back to top Go down
Hercules

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 2009-07-23
Alter : 52
Ort : Groß-Gerau

PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Thu Jun 30, 2011 9:06 am

"Nachtflugverbot würde Aus bedeuten"

Das heißt dann wohl im Klartext:

Sollte Anfang 2012 ein komplettes Nachtflugverbot für den Flughafen Frankfurt ausgesprochen werden, ist das Frachtgeschäft so gut wie tot. LH Cargo und alle angeschlossenen Airlines, wie z.B. Jade Cargo, ACT oder Solinair werden oder müssen dann an einen anderen Flughafen umziehen, wo sie ihr Frachtgeschäft weiter betreiben können.

Auch die ganze Batterie der Charterflüge, die ja momentan morgens vor dem Hauptverkehr (ab 5 Uhr) abfliegen, wäre damit gestorben.

Eine richtig schöne große Schwächung für den Frankfurter Flughafen. Toll gemacht, weiter so Jungs. So verkommt der Flughafen langsam aber sicher zu einer mittelprächtigen Landewiese mit Pommesbude.

Ich frage mich dann nur, wofür im Falle eines kompletten Nachtflugverbots noch eine zusätzliche Landebahn und ein Terminal 3 gebraucht werden?!?
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Thu Jun 30, 2011 1:44 pm

Man darf aber nicht vergessen, dass gerade hier nachts soviel Charterverkehr ist, weil anderswo nicht geflogen werden darf. Bestimmt finden sich andere Flughäfen wie Hamburg oder Düsseldorf, die die Umläufe der Charterairlines retten und zu Gunsten von Frankfurt ihr langjähriges Nachtflugverbot aufheben. Sleepless at FRA, damit es anderswo ruhig bleibt, kann es ja auch nicht sein. Es ist m. W. auch noch kein Flughafen an einen Nachtflugverbot pleite gegangen.

Nicht böse sein, aber Argumentationen nach dem Motto "wozu man dann einen Ausbau braucht" kann ich nicht ganz verstehen, denn zwischen 5 und 23 Uhr darf ja geflogen werden. Die neue Bahn war von Anfang an von Nachtbewegungen ausgeschlossen.
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 934
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Thu Jun 30, 2011 3:27 pm

Vielleicht solltest Du Dich mal mit den Ergebnissen des Angerlandvergleichs für DUS beschäftigen!
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Thu Jun 30, 2011 4:14 pm

Wer sich nicht länger wundern wiill: Der Angerlandvergleich.

Soviele Einschränkungen und trotzdem zugelegt? Wie kann das bloß sein....
Back to top Go down
Salzburg Spirit



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 2010-07-21
Ort : Kelsterbach

PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Thu Jun 30, 2011 9:54 pm

Der Ausbau des Frankfurter Flughafens ist sicherlich sinnvoll. Schade dabei ist nur, dass sich dadurch für viele Carrier die Produktionsbedingungen deutlich verschlechtern. Die Auswirkungen sieht man nun, dass durch die Verlagerungen von Slots aus der Nachtzeit in die Randstunden des Tages so gut wie keine neuen Slots an Neubewerber oder expandierende Fluglinien vergeben werden konnten: Es ist schon ein nicht vernachlässigbarer Teil von wertvollen Slots weg, ohne wirkliche Steigerung der Kapazität zu haben.

Dass Kunden auf die "unchristlichen Zeiten" verdrängt werden ist eine rein wirtschaftliche Entscheidung: Passagiere wollen heute am liebsten nur noch mehr für 0,01€, 19,99€ oder ähnliche Günstigtarife durch die Weltgeschichte bewegen. Wenn man nun die produktive Zeit für die Homebase Carrier deutlich verkürzt, wird es für die Fluglinien deutlich schwieriger günstige Tarife anzubieten. Ob ich die Fixkosten pro Flugzeug durch täglich 20 oder nur noch 17 Stunde teile macht schon was aus.

Bis jetzt ist es Frankfurter Fluglinien möglich 2x tgl FRA-Kanaren-FRA mit einem Flugzeug zu fliegen. Das ist zukünftig nicht mehr möglich. Dies ist ein entscheidender Vorteil für sog. Destination Carrier, die umgekehrt dies weiter machen können, da an Flughäfen wie TFS, LPA oder auch AYT, HRG etc. keine Nachtflugbeschränkungen bestehen.

Back to top Go down
http://planes-international.com
Gast
Guest



PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Fri Jul 01, 2011 7:09 am

Ich habe an der Argumentation keinen Zweifel, aber ich frage mich schon, warum díe Nachteile anderswo keine so große Rolle spielen oder zumindest so scheinen?

Aufgrund der zahlreichen Nachtflugverbote, dürften die wenigsten Airports die Möglichkeit an Fluglinien bieten zwei Flüge beispielsweise auf die Kanaren zu schaffen.

Ist das nun Jammern auf hohem Niveau oder werden die Umläufe verschiedener Flieger so zurechtgelegt, dass man da, wo man nachts darf, dies zugunsten der Ruhe an Flughäfen, wo man nicht darf, ausreizt?

Ich fürchte letzteres und so kanns ja nicht sein, wenn man es mal fair sieht.

Dass die Leute nichts zahlen wollen, mag sein, aber wenn ich mal geschaut habe, dann war ein Flug mit einer gescheiten Airline von Frankfurt nach Malle nicht unter 180 Euro zu bekommen und da hätte man schon schmerzfrei bei der Terminwahl sein müssen. Auf die Kanaren siehts nicht anders aus. Dass mit dem Flugpreis-Argument hinkt dann vielleicht doch etwas, wo man Malle doch in 18 Stunden 2 - 3 x mit einem Flieger schaffen kann. Da braucht man doch eigentlich auch keine Abflüge um 4:15, auch wenn sie natürlich eine spotterfreundliche Ankunftszeit bieten. Müssten nicht auch die Personalkosten sinken?

Meine persönliche Meinung ist ohnehin, dass manche sich vom zu erwartenden Verkehr zur Bahneröffnung zuviel versprechen und eher der Wunsch Vater der Gedanken ist.
Back to top Go down
Salzburg Spirit



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 2010-07-21
Ort : Kelsterbach

PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   Sun Jul 03, 2011 10:47 pm

So lange es wenige Flughäfen waren, die Nachts zu waren, war es weniger ein Problem den Flugplan so zu verlagern, dass man sein Programm unterkriegt. Klassiker sind da sicherlich (gewesen) FRA-TFS-DUS-TFS-FRA etc. Oder man hat die Flieger so in den Zielgebieten getauscht, dass man noch vor Nachtflugverbot reinkam. Doch nun, wo nur noch HAJ, NUE und bis auf weiteres CGN von den größeren Nachts offen sind wird es schwieriger die Umläufe entsprechend zu planen. Homecarrier sind halt von solchen Beschränkungen gleich zusätzlich noch bestraft, da z.B. Positionierungsflüge Nachts auch ausfallen.

Personalkosten sinken vielleicht ein bißchen, aber die Kapitalkosten und andere flugzeugspezifischen Fixkosten steigen.

Die Frage ist, ob es denn jetzt wirklich leiser wird mit 17 Bewegungen in der Nacht. Wenn die blöd fallen, dann kommt ja dennoch mind. alle 30 Minuten ein Flieger vorbei.

Zu Deiner Planung bzgl. PMI: FRA 05:00 - 07:05 PMI 08:05 - 10:20 FRA 11:20 - 13:25 PMI 14:25 - 16:40 FRA 17:40 - 19:45 PMI 20:45 - 23:00 => rein theoretisch könnte es gerade noch so gehen mit den heutigen Vorgaben, ABER zum Winterflugplan müssen die Blockzeiten angepasst werden, denn es müssen längere Taxizeiten in FRA berechnet werden. Ausserdem wissen wir auch, dass gerade in FRA und PMI die Stunde Bodenzeit nicht immer zu halten ist. Ausserdem, dass man alle passenden Slots genau so bekommt ist auch utopisch...

Deine persönliche Meinung zum Verkehrswachstum teile ich vollkommen!
Back to top Go down
http://planes-international.com
Sponsored content




PostSubject: Re: Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012   

Back to top Go down
 
Nachtflug-Slots Winterflugplan 2011/2012
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» Emirates 3 x täglich nach FRA ab Winterflugplan 2011
» Märklin-Katalog 2011/2012
» Winterflugplan 2011/12
» 20.05.2011 - 24.05.2011 FRA + AMS
» Classic Days Schönhagen Juli 2011 (Autos)

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Airport-News-
Jump to: