HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Vulkanasche - FRA ist dicht

View previous topic View next topic Go down 
Go to page : Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
AuthorMessage
blacktiger

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 2009-10-04
Alter : 26
Ort : Hochheim am Main

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 1:53 am

Hat jemand den Bericht auf ZDF gesehen? Die Lufthansa Cargo hat als Testflug eine MD-11 von FFM in die Türkei und zurück geschickt. Diese flog beabsichtigt zwei mal direkt durch die Aschewolke. Der Pilot meinte es hätte keinerlei Störungen bzw Veränderungen zum sonstigen Flug gegeben. Auch die extra aufgeklebten Testfolien auf diversen Stellen des Fliegers waren wie neu. D.h. keine Ascheablagerungen, Kratzer oder sonstiges...
Vll ist das ganze doch ein wenig übertrieben???
Korrigiert mich wenn irgwas davon nicht stimmt.
Back to top Go down
Jewelzdaone



Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 2009-08-31

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 3:01 am

Mal ein paar Forschungsergebnisse für all jene, die sagen: Ich habe heute ein Flugzeug fliegen sehen, ergo, ist es sicher für alle Flugzeuge zu fliegen.

http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/england/wiltshire/8628028.stm
Back to top Go down
Stephan



Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 2009-06-16

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 3:24 am

Hallo Freunde,

mich hat es leider auch getroffen...ich sitze in Punta Cana fest.
In 4h soll eine leere Condor-Maschine in Punta Cana ankommen.

Kann mir jemand sagen, ob noch eine Condor 767 Frankfurt verlassen hat?

Grüße und danke
Stephan
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 6:14 am

@stephan: Die Maschine müsste in PUJ mittlerweile angekommen zu sein.

@Jewelz: Das Flugzeug flog aber nicht quer über Europa. Ob das Verbot also noch immer europaweit anzuwenden ist, geht aus den Ergebnissen, die natürlich negativ sein müssen, nicht flächendeckend hervor. Über London scheint man jedenfalls problemlos mit Kleinflugzeugen fliegen zu können. Aber darum gehts ja gar nicht. Das Problem ist nach wie vor, dass man immer noch unterlässt, zeitnah den genauen Sachverhalt festzustellen. Die hunderte "Testflieger", die mittlerweile die Wolke passiert haben, scheinen ja nicht zu gelten und sind todesmutige Helden.

Trotz aller Feststellung von Dreck über London, muss die Test-Do228 ja auch unbeschadet wieder gelandet sein. Von Motorenversagen, blinden Fenstern und Bruchlandung steht da nichts. Man kann also davon ausgehen, dass man sehr wohl das festgestellt hat, was auch die Airlines sagen: Wir sind durchgeflogen und nichts ist passiert, außer dass etwas Staub jetzt auch da ist, wo er hin soll: in den Messgeräten. Das bestätigt meiner Auffassung nur, dass die Airlines eher im Recht sind.

Derweil präsentiert die ARD grillkohlegroße Stücke, aus der Masse, von der der Vulkan derzeit 750 t pro Minute ausstößt. Leider vergisst man zu sagen, dass das so aber nicht in die Athmosphäre aufsteigt. Bestimmt meinen jetzt wieder welche, dass europaweit Millionen von Tonnen "Grillkohle" über uns schweben und nur darauf warten Triebwerke zu sabotieren und die Insassen verzehrgerecht zuzubereiten.....
Back to top Go down
blacktiger

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 2009-10-04
Alter : 26
Ort : Hochheim am Main

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 7:07 am

Was sonst... Wieder eine weitere Verlängerung auf mind. 20 Uhr!!!!!
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 7:12 am

War ja leider zu erwarten.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 7:54 am

Eben gab es ein Radiointerview mit einem Menschen vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Man begründete die Lange Zeit bis zum Aufstieg eines Messfliegers damit, dass man erst seit Freitag von dem Vulkan wisse und dann Messgerätschaften erstmal auftreiben und auch einbauen muss usw. Bei so einem Gefasel muss man doch wirklich langsam brechen.

Was meint so ein Experte eigentlich, warum denn am Donnerstag bereits die ganzen Umleitungen reingekommen sind und man da schon wusste, dass es ab Freitag in Deutschland Probleme geben könnte?

Auf N24 wird gerade der Testflug über London erwähnt. Man sagt "Okay, da ist zwar nichts passiert, aber das heißt nichts". Warten auf Godot?

Der Mensch, der gerade aus dem T1 bei N24 die Verlängerung des Flugverbots begründet hatte, machte nebenbei den Eindruck, auf dem Weg dorthin Herrn Mayrhuber begegnet zu sein.

Hmmmmmm? scratch

Wer das Stück "Warten auf Godot" nicht kennt. Hier mal die Auszüge aus der Wikipedia-Beschreibung. Das passt ja richtig gut:

Die Hauptfiguren des Stücks sind die beiden Landstreicher Estragon und Wladimir sowie ein etwas später mit seinem Diener Lucky hinzu kommender Pozzo, die an einem undefinierbaren Ort ihre Zeit damit verbringen, auf eine Person namens Godot zu warten, die sie nicht kennen, von der sie nichts Genaues wissen, nicht einmal, ob es sie überhaupt gibt. Godot selbst erscheint in der Tat bis zuletzt nicht und das Warten auf ihn ist offensichtlich vergeblich. Am Ende eines jeden Aktes erscheint ein wohl von ihm kommender Junge, der verkündet, dass sich Godots Ankunft weiter verzögert. Spätestens dann keimt in den Wartenden der Zweifel an ihrer Situation auf, doch können sie sich trotzdem nicht aus ihr lösen. Dies drückt sich z. B. in dem mehrfach im Stück wiederkehrenden Dialog aus:

Estragon: Komm, wir gehen!
Wladimir: Wir können nicht.
Estragon: Warum nicht?
Wladimir: Wir warten auf Godot.
Estragon: Ach ja.
Bis zum Ende des Stücks wird nicht klar, wer Godot ist und warum genau man auf ihn wartet. Die Wartenden erscheinen damit als Verkörperungen des menschlich-allzumenschlichen Hanges, voll unbestimmter und letztlich unerfüllter Illusionen auf die Ankunft eines Erlösers, eines Propheten oder einer sonstwie heilbringenden Person zu hoffen. Beckett problematisiert und karikiert diesen Hang dadurch, dass er seine Figuren als eher lächerlich erscheinen und sie ihre Zeit mit absurden Diskussionen und belanglosen Aktionen hinbringen lässt.

Mit seiner ins Leere laufenden Handlung, den sich im Kreise drehenden Figuren und dem wenig Hoffnung lassenden Ende, die allesamt nicht eben Optimismus und Vertrauen in die Sinnhaftigkeit des menschlichen Lebens verbreiten, steht das Stück der zeitgenössischen Philosophie des Existenzialismus nahe und gilt als ein typisches Beispiel des französischen Theaters des Absurden der Jahre um 1950.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 8:25 am

Dann mal die Version für Spotter:

Die Hauptfiguren des Stücks sind die beiden Airlines Air Berlin und Lufthansa sowie ein etwas später mit seinem Diener Condor hinzu kommender Thomas Koch, die in Frankfurt ihre Zeit damit verbringen, auf eine Aschewolke zu warten, die sie nicht kennen, von der sie nichts Genaues wissen, nicht einmal, ob es sie überhaupt gibt. Die Aschewolke selbst erscheint in der Tat bis zuletzt nicht und das Warten auf sie ist offensichtlich vergeblich. Am Ende eines jeden Aktes erscheint die wohl von ihr kommende Eurocontrol, die verkündet, dass sich die Ankunft der Aschewolke weiter verzögert. Spätestens dann keimt in den Wartenden der Zweifel an ihrer Situation auf, doch können sie sich trotzdem nicht aus ihr lösen. Dies drückt sich z. B. in dem mehrfach im Stück wiederkehrenden Telefonat aus:

Air Berlin: Komm, wir fliegen wieder!
Lufthansa: Wir können nicht.
Air Berlin: Warum nicht?
Lufthansa: Wir warten auf die Aschewolke.
Air Berlin: Ach ja.

Bis zum Ende des Stücks wird nicht klar, wer die Aschewolke ist und warum genau man auf sie wartet. Die Wartenden erscheinen damit als Unternehmen des kommerziellen-allzukommerziellen Hanges, voll unbestimmter und letztlich unerfüllter Illusionen auf die Ankunft einer Fluggenehmigung, eines Slots oder einer sonstwie heilbringenden Entscheidung zu hoffen. Fischer problematisiert und karikiert diesen Hang dadurch, dass er seine Figuren als eher lächerlich erscheinen und sie ihre Zeit mit absurden Diskussionen und belanglosen Aktionen hinbringen lässt.

Mit seiner ins Leere laufenden Handlung, den sich im Kreise drehenden Figuren und dem wenig Hoffnung lassenden Ende, die allesamt nicht eben Optimismus und Vertrauen in die Sinnhaftigkeit des menschlichen Lebens verbreiten, steht das Stück der zeitgenössischen Vernichtung des Spottertums nahe und gilt als ein typisches Beispiel der deutschen Paranoia des Absurden der Jahre um 2010.
Back to top Go down
Forester

avatar

Anzahl der Beiträge : 3324
Anmeldedatum : 2008-09-12
Ort : Tal der Sonnenlosen

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 8:35 am


Wo gibt es das Stück "Warten auf die Aschewolke"? Ich könnte ja mal wieder ein Buch lesen.
Back to top Go down
http://gagfilms.com/annoyingorange.html
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 9:09 am

Da bekommt auch die Redewendung "Asche auf mein Haupt" eine völlig neue Bedeutung.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 9:36 am

Die Lächerlichkeit wird immer besser. Bundesverkehrsminister Ramsauer (Rampensau?) lehnt finanzielle Beihilfen an Airlines ab. Okay, damit stimme ich mit ihm überein. Die Gerichte werden schon den Zahlmeister finden.

Aber die Begründung ist fachmännisch: Die Airlines wüssten, dass sie vom Wetter abhängig sind.

Das ist ja mal ein echter Schenkelklopfer. Immerhin kann man seit Tagen bei bestem Flugwetter VFR-Flüge mit allergrößtem Gerät machen.

Ich bin unschuldig, ich habe ihn auch nicht koalitionsbedingt gewäht!
Back to top Go down
Forester

avatar

Anzahl der Beiträge : 3324
Anmeldedatum : 2008-09-12
Ort : Tal der Sonnenlosen

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 9:41 am

Der sass wohl drei Tage lang im Weinkeller und hat nicht gesehen dass da draussen das beste Wetter herrschte.
Back to top Go down
http://gagfilms.com/annoyingorange.html
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 9:46 am

Russland juckt die Aschewolke nicht, die fliegen einfach fleißig weiter.

Quote :
Inzwischen scheint man in Russland fest der Überzeugung zu sein, dass es die Westeuropäer mit ihrer Flugangst angesichts der Staubwolke aus Island zu weit treiben

Quelle: Luftfahrt: Russland ignoriert die Vulkan-Aschewolke
Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7277
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 9:52 am

SZD wrote:
Russland juckt die Aschewolke nicht, die fliegen einfach fleißig weiter.

Quote :
Inzwischen scheint man in Russland fest der Überzeugung zu sein, dass es die Westeuropäer mit ihrer Flugangst angesichts der Staubwolke aus Island zu weit treiben

Quelle: Luftfahrt: Russland ignoriert die Vulkan-Aschewolke
das stimmt so wohl nicht, gestern wurde im TV von 400 annullierten Flügen in Russland berichtet.
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
Forester

avatar

Anzahl der Beiträge : 3324
Anmeldedatum : 2008-09-12
Ort : Tal der Sonnenlosen

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 9:55 am

Die ganze Welt lacht doch schon über unsere Flugsperre, verständlich.
Wenn die Russen keine Flüge nach Europa durchführen können, dann müssen sie diese zwangsläufig streichen.
Back to top Go down
http://gagfilms.com/annoyingorange.html
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 10:05 am

So wie das Ding nach Rom gestern?
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 10:21 am

Und es wird immer noch lächerlicher. In meinen Augen ist das immer noch teurer Machtkampf Ertappter.

In England hat man das Flugverbot bis Dienstag 1 Uhr erweitert. Die britische regierung überlegt nun, gestrandete Urlauber auf spanischen Inseln von der Marine abholen zu lassen. Da ein Schiff länger braucht, wie die evtl. ersten Flieger, kann man sich ja denken, was das heißt.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 11:18 am

Welch Überraschung: Deutscher Luftraum bleibt voraussichtlich bis 2 Uhr geschlossen. Es sei denn das Testflugzeug bringt neue Erkenntnisse. Ich gehe davon aus, dass es genau das misst, was man messen will.
Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7277
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 11:34 am

da ist es tröstlich zu wissen was die FRAPORT alles für ihre Passagiere tut - sogar Windeln können sie anbieten Surprised
Frankfurt, 19. April 2010


Fraport organisiert besonderes Betreuungsprogramm für Transit-Passagiere während der Flugbetriebsunterbrechung

FRA/tu – Die Aschewolke über Europa hat den Flugbe­trieb lahmgelegt, nicht aber das geschäftige Treiben am Flughafen Frankfurt. Die Fraport AG hat vor allem zur Versorgung der rund 700 im Transit festgehaltenen Passagiere ein umfangreiches Betreuungsprogramm aufgestellt. Die von Anfang angebotene Verpflegung mit warmen und kalten Speisen und Getränken wurde durch vegetarische Gerichte sowie asiatische und afri­kanische Speisen erweitert. Eine Internet-Lounge wurde installiert, in der auch Handys und Akkus unter­schiedlicher Formate aufgeladen werden können. Auf den Monitoren an den Gates werden internationale Fernsehprogramme in englischer, französischer, russi­scher und arabischer Sprache eingespeist.

Vor allem für die Kinder wurden Kleinkünstler zur Un­terhaltung angeheuert. Mal-Utensilien und Spielsachen sind bereitgestellt. In einer unbürokratischen Regelung mit den Behörden wurde erreicht, dass die Passagiere das Transitgebäude verlassen können, um frische Luft zu schnappen und von der Sonnenseite des Hochs, das die Aschewolke noch über Europa hält, zu profitieren. Ihnen werden Rundfahrten über das Flughafengelände angeboten, außerdem ein Bus-Shuttle zur Sporthalle am Flughafen, wo weitere Duschmöglichkeiten beste­hen. Handtücher werden angeboten, ebenfalls frische Unterwäsche. Wo Bedarf bestand, wurde Wechselklei­dung besorgt. Außerdem wurden Tische und Bänke am Terminalgebäude für einen Aufenthalt im Freien aufge­stellt.
Der zwangsläufig ruhende Flugbetrieb eröffnet anderer­seits die Chance, die Wartung etwa der Gepäckförder­anlage oder von Fahrtreppen mit erhöhtem Tempo vo­ranzutreiben. Die Anlagen werden ständig im laufenden Betrieb gewartet. Nun können Arbeiten vorgezogen werden, die sonst nur unter größerem organisatori­schem Aufwand - etwa in den Nachtzeiten - möglich wä­ren.
quelle: http://www.frankfurt-airport.de/cms/default/dok/408/408271.fraport_organisiert_besonderes_betreuung.html
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 11:56 am

Verkehrsministen Ramsauer hat doch gleich den nächsten Schenkelklopfer:

Das Flugverbot bleibt so lange bestehen, wie es Experten für nötig halten.

Wer nicht "ja" sagt, hat keinen Expertenstatus?
Back to top Go down
NG

avatar

Anzahl der Beiträge : 1635
Anmeldedatum : 2009-03-25
Alter : 29

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 3:16 pm

Ein netter Beitrag mal für die Ohren auf dem Link.

Raunheim dankt dem Vulkan
Back to top Go down
Forester

avatar

Anzahl der Beiträge : 3324
Anmeldedatum : 2008-09-12
Ort : Tal der Sonnenlosen

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 3:34 pm

Und in Kürze werden Bürger von Rüsselsheim, Raunheim und Neuisenburg nach Island aufbrechen um dem Vulkan Opfer zu erbringen, damit er auch weiterhin Asche speiht. Laughing
Back to top Go down
http://gagfilms.com/annoyingorange.html
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 3:37 pm

Ja, aber mit Bus, Bahn, Taxi und Fähre (jedenfalls kein Flieger) könnte das etwas dauern. Die Dankenden beschweren sich bestimmt als allererstes über eingestellte Flugverbindungen nach Island. Man kennt das....
Back to top Go down
DC-8-55JT

avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 2010-03-30
Alter : 29
Ort : Mülheim

PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 3:43 pm

kann ruhig noch bis nächste Woche Dienstag andauern, unglaubliches Glück, was ich da habe... Wenn man fürs ABI lernen muss, hat man keinen Bock auch noch irgendwelche Highlights zu verpassen

muss nächstes Jahr mal nach Island pilgern und mich beim Vulkan bedanken
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   Mon Apr 19, 2010 3:53 pm

jep, wegen mir sollen sie doch auf Ramsauers Gesülze alle einen lassen. Ich will am Freitag weg!
Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: Vulkanasche - FRA ist dicht   

Back to top Go down
 
Vulkanasche - FRA ist dicht
View previous topic View next topic Back to top 
Page 4 of 5Go to page : Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
 Similar topics
-
» Ferrari spuckt
» Kopfdichtung undicht??!
» Island - Marken mit Vulkanasche!?!?

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Airport-News-
Jump to: