HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Washington - DCA 01.06.2016

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
peachA



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 2009-07-12

PostSubject: Washington - DCA 01.06.2016   Mon Jul 11, 2016 1:50 pm

Eine etwas seltener besuchte Gegend der USA war Ziel eines Kurztrips: der Großraum Washington

Begonnen haben wir mit dem Ronald Reagan Washington National Airport.
Bei Südwind haben wir uns früh morgens an den Gravelly Point im Anflug 19 begeben.

Um diese Uhrzeit lässt sich hier noch in den line-up fotografieren:

N955DN


Von den üblichen Positionen am Gravelly Point hat man bis mittags Gegenlicht, östlich der centerline ist der Winkel etwas steil:

N104HQ


Der Versuch, sich noch etwas weiter entfernt zu positionieren, erübrigte sich, da die Landerichtung auf die 01 gewechselt wurde. Sad

Da Morgenpositionen Mangelware in DCA sind, blieb uns nichts anderes übrig, als Regs zu ziehen und ein paar Bilder auf die seltenen Starts auf der Querbahn 33 zu machen:

N937HA


N809MD


Wie man sieht, sind noch einige Regionalflieger in US Airways Express-Farben unterwegs ...

Gegen Mittag haben wir uns dann auf die Suche nach den Nachmittagspositionen für die 01 begeben. Zunächst ging es auf die Südseite des Terminalbereichs. Hier lässt sich aus leicht erhöhter Position auf Taxiway und Runway fotografieren, aber eher schlecht als recht, behindert durch parkende Flugzeuge und Gangways - und ohne Schatten:

N203JB


Bevor wir uns auf den Weg zur "Marina" machen konnten, wurde wieder auf die 19 gedreht. Gut, da wollen wir nicht meckern, schließlich ist der Gravelly Point nachmittags wirklich eine hervorragende Anflugposition:



N915NN


Und gleich ein bisschen mehr American

N700UW


N931NN


N518AE


N948UW


N433AW


Ein paar fliegen auch noch in den alten Farben
N946AN


oder in retro Farben
N744P


Southwest in o/c
N469WN


in n/c
N497WN


und in special cs im berühmten river approach über dem Washington monument


N230WN


United mit dem größten Flieger des Tages
N77867


und etwas kleinerem Gerät
N23708


und noch kleiner
N16561


Delta oft mit MD-80/MD-90
N919DN


Aber auch kleiner und neuer
N824MD


Auch „kleinere“ Fluggesellschaften sind vertreten
N218FR


N589AS


N623VA


N354JB


Die einzigen Nicht-N-Registrationen waren von Air Canada, da DCA keine Zollabfertigung hat und im Ausland nur Flughäfen angeflogen werden, die eine pre-clearance der US-Behörden haben.

C-FEIQ


C-GMJA


Ok, stimmt nicht ganz, hier war auch kein N vor dem reg
02


Auch abends lässt sich wieder in den lineup fotografieren und wir beschließen den Tag wie wir ihn begonnen haben: mit  Delta  
N904DA


DCA ist nicht ganz so von einer Airline dominiert wie die üblichen Hubs in USA, so dass der Verkehr einigermaßen abwechslungsreich ist.  Wenn man bei insgesamt 10 Airlines von Abwechslung sprechen kann ;-)

Insgesamt haben wir an verschiedenen Kennzeichen von morgens 7 Uhr bis abends 20 Uhr
109 American Airlines
3 Air Canada
4 Alaska
36 Delta
3 Frontier
21 JetBlue
34 Southwest
29 United
12 USAir (bzw. American noch in USAir Express cs)
und 3 Virgin America
gesehen.
Back to top Go down
 
Washington - DCA 01.06.2016
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» USS Washington 1:200 von Model Card ,Galeriebilder
» U.S.Capitol and Washington Monument von ALAN ROSE
» USS Georga Washington 1:500 von Trumpeter
» Fanhansa Siegerflieger bis EM 2016
» Briefmarke George Washington 1903-1908

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Andere Flughäfen :: Sonstige Flughäfen - Rest der Welt-
Jump to: