HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 DC-10 in FRA

View previous topic View next topic Go down 
Go to page : Previous  1, 2, 3, 4  Next
AuthorMessage
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7536
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 10:40 pm

Marschflugkörper wrote:
Whisperjet wrote:
Weiter geht's mit Südamerika...Viasa DC-10-30 YV-137C am 15.08.89

Wo war Paraguay gleich nochmal? geek

Du, das ist alles eine Sache der richtigen Betonung.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 10:52 pm

Dann ändern wir die doch mal. Aus Sied-Ammerigga habe ich nämlich auch einen. Kurz vor dem Ende der LAP ging auch noch die Farbe aus.


F-BTDB im Juli 1993.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7536
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 10:55 pm

Der Kratzer ist ja auch nicht von schlechten Eltern...
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 10:57 pm

jep, kommt auch richtig krass beim Scannen rüber. Aber was will man machen? Zeitreisen wirds erst nach meinem Ableben geben.....
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 934
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 10:59 pm

Amateure! Ist es denn soo schwierig, bei der VA das Reg draufzukriegen?? Evil or Very Mad
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 11:03 pm

Was hat die Volksarmee damit am Hut? geek
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 934
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 11:14 pm

Das hieß NVA! Nationale VolksArmee. VA heißt Viasa, und ordentlich sieht die YV-137C so aus:



Mit sichtbarem Kennzeichen, wie das Gesetz es befiehlt!
Back to top Go down
snake



Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 2008-11-17
Ort : Hessen

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 11:26 pm

@ Diddi. N102TV - Da ist der Lack aber noch nicht Trocken gewesen so Frisch war die damals...
Nun, hier mein Beitrag zur Federal Express.
N315FE - Als Federal Express noch mit der DC10 über dem Teich geflogen war. Aufgenommen am 26.06.1994

N308FE DC-10-30F mit Fedex Titels am Mittleren Triebwerk. Da deutete dies bereits hin, dass der alte Name bald verschwinden wird - Juli 1995

N301FE in der Aktuellen Lackierung aber noch mit " Federal Express " Titels in klein. - April 1996

N1847U DC-10-10 der United Airlines. Maschine wurde in Frankfurt geparkt und flog einen Tag später nach Venedig zum Umbau für die
Federal Express. ( N383FE ) Aufgenommen Im Dezember 2000.
Back to top Go down
http://www.jetphotos.ch/aviationphotos/search.php?search=user&am
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 11:33 pm

Na zum Glück bin ich keine Armatur. Hier nochmal, weil es so schön ist:


YV-137C am 13.03.1993
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7536
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Oct 10, 2009 11:38 pm

N308FE mit den letzten Sonnenstrahlen am 24.12.89
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sun Oct 11, 2009 9:24 pm

Deleted


Last edited by TW707 on Fri Oct 15, 2010 2:24 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sun Oct 11, 2009 10:53 pm

Die Zehner endeten oft als Charterschrecken. Auch in Frankfurt tauchte der ein oder andere (alt)bekannte wieder auf.

Zwischen 1992 und 1994 besuchte uns die Taino Airways, die auf DC-10 der Scibe Zaire bzw. Scibe Airlift zurückgriff, um Urlauber in die Dominikanische Republik zu fliegen. Dieses Ziel kam damals gerade neu auf. Der Reiseveranstalter, der die meisten Paxe zusteuerte nannte sich MP Travel Line und machte 1994 pleite, Taino stellte sofort den Betrieb ein und tausende strandeten in der DomRep. Seitdem müssen Reiseveranstalter eine Versicherung nachweisen, die solche Folgen verhindert.


Anfänglich bediente man sich noch einer DC-10-10 - N102UA am 20.11.1992


Sie wurde wenig später gab es auch DC-10-30. F-GHOI im Jahre 1993


Und hier noch die LAP-Afterlife-Show der F-BTDB im Sommer 1993. Sie durfte dann noch weißer bei Taino/Scibe ran.


Taesa flog anfangs mit 757 und 767 zu zahlreichen europäischen Plätzen. Im Sommer 1995 hatte man plötzlich die DC-10-30 XA-SYE in Zusammenarbeit mit Dominicana. Ich erinnere mich gerne an eine Gruppe Spotter, zu denen auch ich gehörte, die deren Erstlandung auf der 25R vom Affenfelsen aus beobachteten und zuerst stöhnend eine damals langweilige Condor DC-10 vermuteten.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sun Oct 11, 2009 11:10 pm

Noch einer aus dem World-Bilderalbum:


Die N102UA durfte auch bei World ein wenig und hatte das große Los sowas wie eine Testbemalung tragen zu dürfen. Jedenfalls gabs die Maschine nicht lange und weitere mit dieser Bemalung wären mir nicht bekannt. Warum man die Flagge schief aufklebte weiß ich auch nicht. Speziell für diese reichte die Zeit allerdings und sie dröhnte mir am 27.05.1990 vor die Linse.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Mon Oct 12, 2009 2:04 pm

Auch in der Türkei tat sich mal was:


THY testmalte Ende der Achtziger. Es gab eine 727 und eine DC-10. Letztere konnte ich im April 1989 erlegen.


Das ganze war relativ schnell wieder vorbei und TC-JAU und JAY wechselten zum Charter- und Frachtexperiment Bogazici. TC-JAY im Mai 1989.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7536
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Mon Oct 12, 2009 4:37 pm

Da staunten wir nicht schlecht, als die TC-JAU nicht die erwartete BHT-Bemalung trug, sondern die von Turkish Air. Hier zu sehen im Anflug auf die 25R am 29.03.89


Einige Tage bevor die XA-SYE die Condor-ähnliche TAESA-Bemalung erhielt, flog sie noch in a/w mit Dominicana-Titeln herum. Hier im Anflug auf die 25R am 09.07.95


Continental hatte Ende der 90er zwei DC-10-30 auf der rechten Seite mit voller VASP-Bemalung versehen. Die waren daher recht schwer zu bekommen. Hier die N13066 auf der Position am T2 am 20.08.1998
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7536
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Mon Oct 12, 2009 5:04 pm

Auch diese Continental DC-10 trug auf der rechten Seite eine andere Bemalung, nämlich die von Alitalia. N68060 im Anflug auf die 07R am 20.03.96
Back to top Go down
snake



Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 2008-11-17
Ort : Hessen

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Thu Oct 22, 2009 6:21 pm

F-GPVD - DC-10-30 der Air Liberte am 18.09.1997

G-LYON - DC-10-30 der Caledonian Airways im Januar 1999

D-ADPO - DC-10-30 kurz vor der Übernahme an Omni Air International im Dezember 1998. Sie flog noch bis 2007 und wurde dann in VCV abgestellt.

V2-LER - DC-10-15 der Sky Jet (ex Mexicana ) Maschine flog für diverse Airlines Charter. Juli 1999

PP-VMQ - DC-10-30 der Varig im alten Kleid. Aufgenommen am 01.09.1994

PP-VMT - DC-10-30F der Varig Cargo in der alten Lackierung. 07.09.1996

PP-VMT - DC-10-30F der Varig Cargo. Selbe Maschine nach der Lackierung. Allerdings hat man die Cargo Aufschrift erstmal weg gelassen. 31.05.1997
Back to top Go down
http://www.jetphotos.ch/aviationphotos/search.php?search=user&am
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7536
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Thu Nov 05, 2009 12:56 am

N237NW in Northwest/KLM Hybrid-Bemalung beim Start auf der 07L am 19.09.99.
Back to top Go down
flyer408



Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 2009-09-04

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sun Nov 22, 2009 6:15 pm

Folgende Zehner sollten auch nicht unerwähnt bleiben:

Dieser fliegt heute im Prinzip immer noch genau so bei Bangladesh Biman wie hier 1988, nur dass heute die Biman-Aufschrift auf dem No. 2 Engine für uns lesbar ist:





Continental in der letzten Bemalung 1999:





Das EU-Einflugverbot für Garuda ist jetzt wieder aufgehoben, aber die DC-10 werden wir nicht mehr sehen - hier 1979 in ihrer zweiten, später durch Aerolloyd übernommenen Bemalung...





...und 1988 in der letzten regulären Bemalung (später gab es noch Varianten mit weißem Leitwerk):



Last edited by flyer408 on Thu Aug 21, 2014 9:24 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
flyer408



Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 2009-09-04

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Tue Nov 24, 2009 8:44 pm

Diese hier hatten wir auch noch nicht - PIA DC-10 im zweiten Farbschema 1986 (wie wir weiter oben schon gesehen haben, gab es davor das erste Farbschema in zwei Varianten):





Lieh sich MAS wie hier 1988 eigentlich deswegen öfters Flugzeuge von World Airways, weil beide Bemalungen so gut zusammenpassten?





Bevor die Fracht-Zehner kamen, operierte Aeroflot kurzzeitig mit Fenster-Zehnern wie hier 1996 beim Take-Off von der 25R. Leider etwas grisselig, ging die DC-10 doch ab wie ein Fahrstuhl.


Last edited by flyer408 on Thu Aug 21, 2014 9:27 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
flyer408



Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 2009-09-04

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Thu Nov 26, 2009 8:21 pm

Neues aus der Serie "Zehner, die wir noch nicht hatten" - VarigLog im Jahr 2004, tief im Westen:





Gemini Air Cargo flog unter anderem für LH und AC, wie hier 2005:



Last edited by flyer408 on Thu Aug 21, 2014 9:29 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
flyer408



Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 2009-09-04

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Mon Dec 07, 2009 7:15 pm

Noch ein paar Ergänzungen - nachdem man jahrelang mit B707 aus Lusaka gekommen war, stellte Zambia Airways den Flug auf DC-10 um, hier 1985 im Anflug auf 07L:





THY kam auch lange Jahre mit DC-10, hier 1982 noch im ersten Farbschema, aber schon die Variante mit grauem Belly:





Die erste Bemalung der USAF KC-10 sah noch hell und freundlich aus, hier 1988:





Hier 1999 zwei zeitweise gebasede KC-10 der USAF/AMC aus Travis in grau kurz vor dem Start zu einem "Übungsflug":





World Airways DC-10 noch im ersten Farbschema, aber ohne Cheatline 1988:



Last edited by flyer408 on Thu Aug 21, 2014 9:32 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7536
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Fri Apr 16, 2010 10:38 pm

Aeromexico flog Anfang/Mitte der 90'er auch mal Linie nach FRA, zunächst mit DC-10, danach mit B767-300. XA-AMR im Anflug auf die 07R am 24.04.93.


Cubana kam Mitte der 90er regelmäßig mit DC-10's der AOM, so wie hier die F-GTDF am 13.07.97
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sat Apr 17, 2010 4:41 pm



World hatte sich für ein paar kurze Wochen die PH-MBN von Martinair ausgeliehen. Anfang Juni 1992 hab ich sie auf der 25/L vor die Linse gekriegt. Tragischerweise ist diese DC-10 dann am 21.12.92 im Anflug auf Faro abgestürzt, als sie kurz vor der Landung in einen Microburst geriet.
Back to top Go down
L188



Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 2009-02-02

PostSubject: Re: DC-10 in FRA   Sun Apr 18, 2010 11:08 am

1999 kam Northwest öfters mit der N237NW in dieser Mischbemalung:




Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: DC-10 in FRA   

Back to top Go down
 
DC-10 in FRA
View previous topic View next topic Back to top 
Page 2 of 4Go to page : Previous  1, 2, 3, 4  Next

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Historisches-
Jump to: