HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 747 in FRA

Go down 
Go to page : Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
AuthorMessage
snake



Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 2008-11-17
Ort : Hessen

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sat Oct 10, 2009 11:37 am

C-GCIS der Air Club International aus Canada. 25.August 1996 - B747-100 ex Air France.

N17011 der Continental Airlines B747-100. 21 Juli 1994

N621FE Federal Express. B747-100 - Maschine wurde nur zum MAC-Charter für die US Military eingesetzt.
Das Kennzeichen besitzt heute eine MD11 der FedEx. (1992)
Back to top Go down
http://www.jetphotos.ch/aviationphotos/search.php?search=user&am
Gast
Guest



PostSubject: Re: 747 in FRA   Tue Oct 13, 2009 12:43 am


RP-C 5745 am 14.03.1993. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube dies ist der ex-Philippines-Jumbo, der bei einer N24-Reportage zerlegt wurde. Alle weißen Flächen wurde da gelb übermalt.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7675
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Wed Nov 04, 2009 12:56 am

D-ABYT am 20.05.89 mit kleinem "Hamburger Hafen"-Sticker


D-ABYY am 23.03.89 - ganz frisch in der neuen Bemalung.


Last edited by Whisperjet on Sun Nov 12, 2017 6:16 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
snake



Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 2008-11-17
Ort : Hessen

PostSubject: Re: 747 in FRA   Tue Nov 17, 2009 8:52 pm

VH-EBU Qantas 747-300 in der " Nalanji Dreaming " Bemalung.
Ist zwar erst 9 Jahre her aber für den ein oder anderen jüngeren Spotter schön anzusehen. Aug.2000
Back to top Go down
http://www.jetphotos.ch/aviationphotos/search.php?search=user&am
flyer408



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 2009-09-04

PostSubject: Re: 747 in FRA   Tue Nov 17, 2009 10:21 pm

Nicht nur für den ein oder anderen jüngeren, wie ich meine - Superbild!
Back to top Go down
N14AZ



Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 2010-01-27

PostSubject: Re: 747 in FRA   Wed Jan 27, 2010 8:32 pm

N'abend - was ist das denn für ein geiles Forum hier!!! Ich hatte neulich nach Informationen über den Safi A 340 gegoogelt und bin hier her gekommen. Ist das hier das Nachfolge-Forum vom RMAS forum? (wenn nein, dann werde ich wahrscheinlich gleich wieder verbannt, es gibt da ja so oft Rivalitäten (airliners.net vs. jetphotos.net, die Hamburger foren...).

Aber jetzt zur Sache - ich war Spotter in FRA von Mitter der 80er bis Anfang der 90er. Gehörte jedoch der seltenen Gruppe der nicht-fotographierenden Spotter an (wobei laut wikipedia dies das reine spotting ist, das Fotographieren kam als neumodischer ferz erst nach dem 2. Weltkrieg dazu ;-) ). Daher kann ich auch keine Bilder beisteuern - ich habe mich entschlossen nicht zu fotografieren, als ich gemeinsam mit einigen anderen auf dem damaligen Spotterhügel westlich der Air Base stand, auf eine Jet 24 DC 10 wartend, die dann - statt zur 18 West zu rollen - zur Nordbahn ging und bei strammen Gegenwind und offensichtlich ziemlich leer ruck zuck in der tief liegenden Wolkendecke verschwand...

Erinnert sich noch jemand an diese spezielle B 747: http://photos1.blogger.com/x/blogger2/1407/4369/400/87348/747%2520N806FT-1.jpg

Quote :

Captains comment:

N806FT I was the captain on that flight headed from EDDF to EHAM, unfortunately unsuccessfully completed. We started our takeoff roll from runway 25R at Frankfurt at 0804Z, October 11, 1983. The photo was taken by Mr.Butenhaus, one of our mechanics based in Frankfurt, who was also the maintenance representative onboard the aborted flight. The pallet/load which shifted was pipes used for nuclear power plant cooling systems. The airplane was not written off and was flying again about 6 weeks later, having been repaired by a Boeing swat team. The swat team removed the aft fuselage and tail sections, replaced the pressure dome/bulkhead, aft fuselage and the tails sections. In fact, I also flew the airplane on its first trip back in revenue service. It was a great airplane.

Hier die komplette Story: http://airportblogger.blogspot.com/2006/11/flying-tigers-n806ft.html

Beste Grüsse
N14AZ
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: 747 in FRA   Wed Jan 27, 2010 8:37 pm

N14AZ wrote:
N'abend - was ist das denn für ein geiles Forum hier!!!

Tja, wir sind eben sowas von geil! geek
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 934
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Wed Jan 27, 2010 9:08 pm

das "Bild" von der Jet 24 DC-10 findest Du unter DC-10 in FRA. Kann mich auch noch gut dran erinnern.
Mann, waren wir sauer!
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7675
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sat Feb 20, 2010 3:38 pm

Pan Am B747-121 N659PA "Clipper Voyager" im C-Hof am 06. Februar 1988


Last edited by Whisperjet on Sun Nov 12, 2017 6:21 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7675
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sat Feb 20, 2010 7:38 pm

CAAC B-2448 im A-Hof am 13.08.1988


Last edited by Whisperjet on Sun Nov 12, 2017 6:22 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sat Feb 20, 2010 8:46 pm

PK-GSC mit Indonesia Air Show 86 sticker

Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7675
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 12:17 pm

AP-BCM am 17.02.1989


Last edited by Whisperjet on Sun Nov 12, 2017 6:22 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
diddi

avatar

Anzahl der Beiträge : 934
Anmeldedatum : 2009-07-12
Ort : 50mls east of FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 1:24 pm

In Ablieferungsbemalung mit kleiner Pan Am Aufschrift und fünftem Triebwerk. Ging dann an Tower Air.
Die Youngsters hier können mal drüber nachdenken, ob`s ein Fake ist!




Als ich noch 22 war und knackig.. Jetzt knackt`s auch noch, aber vorzugswseise in den Gelenken. Muss natürlich
N652PA heißen, die 651 gab es nicht. Später bei Polar Air, kaputtgemacht in TLV.




Die gute alte Juan T Trippe. Ex Clipper America, die erste 747 im Dienst.
Der Rumpf soll noch als Restaurant in Seoul existieren.




Und hier ging`s mit PA schon berab, gebraucht erhalten von Singapore. Leider als Atlas Air in DUS verschieden.

Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 3:14 pm

Ich hab auch noch 2:

N9670 RWY25L



N747BJ RWY18

Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 3:21 pm

Damals waren sie eine Plage
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7675
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 8:15 pm

Also von den 70's-old-Style-Pan Am's könnt ihr gerne noch ein paar mehr zeigen!
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 8:35 pm

diddi wrote:
Die Youngsters hier können mal drüber nachdenken, ob`s ein Fake ist!

Ich hab gegoogelt und keine weiteren Infos über diesen Jumbo mit dem fünften Triebwerk gefunden.
Das einzige was ich fand, ist dieses Bild von dir in einer Datenbank und paar ohne das fünfte Triebwerk. Wink


Last edited by SZD on Thu Mar 11, 2010 10:56 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 8:39 pm

Das liegt daran, dass beim Jumbo ein zusätzliches Ersatztriebwerk an der Flügelwurzel angebracht werden konnte. Ein Jumbo mit "fünf" Triebwerken gabs mehr oder weniger gar nicht. Nr. 5 war also einfach nur angehängt und lebte nie. Passte wohl sonst nirgendwo so gut rein. Ob es ein schlechtes Omen ist, dass ich die Variation nur in Zusammenhang mit PW-Triebwerken kenne, vermag ich nicht zu sagen.

Hat irgendwer noch Aufnahmen von DC-10 oder L-1011 mit "vier" Triebwerken? Sowas gabs ja auch. ;-
Back to top Go down
Sun_King_135



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 2009-08-14

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 8:43 pm

Ich kann mich noch an eine Fahrt auf der A3 erinnern. Es muss so gegen Ende der 1980er Jahre gewesen sein, als wir nach Mainz zu einer Tante gefahren sind. Wenn man von Nürnberg fährt, muss man ja am Terminal Mitte (heute Terminal 1) vorbei. Und da habe ich aus dem Auto heraus einige PA 747er im Sonnenuntergang am Terminal B-Ost gesehen. Welch ein Anblick! Smile

Schade, dass ich damals noch zu jung zum Spotten war... Sad

Aber, man kann ja diese Epoche, dank Webseiten wie http://retroai.proboards.com/index.cgi noch einmal im Flugsimulator nacherleben. Ich selbst habe PAN AM vom Dezember 88 und November 91 als Flugpläne für den AI Traffic im Flusi nachgebaut, anhand der Original Flugpläne. Solch eine Vielfalt an Farben vermisst man heute im Einheitsweiss der Luftfahrt.

@slidefan: Die N739PA hatte während eines Test´s bei Boeing eine Kollision mit der DC-7 die die Wake Turbulences verursachen sollte und musste repariert werden. 1980 herum bekam sie den Namen "Maid of the Seas" und wurde im Rahmen des CRAF-Programmes (Civil Air Reserve Fleet) mitte der 1980er Jahre mit einem Side Cargo Door (SCD) versehen. Da PAN AM zu der Zeit keine 74M betrieb, wurde diese Lucke nie im Zivilen Einsatz genutzt. Am 21.12.1988 landete sie um ca. 12:30 Uhr in LHR aus San Francisco kommend und wurde abgestellt. Gegen 17 Uhr wurde sie für den Flug PA103 nach JFK (und weiter nach Detroit, aber mit Flugzeugwechsel) am Flugsteig Kilo 17 bereitgestellt. Mit leichter verzögerung hob sie um 18:03 Uhr ab und was eine gute Stunde später passierte ist traurige Geschichte geworden. Ein weiterer Sargnagel für die PAN AM, welche 1991 endgültig Bankrott ging.

@diddi: Das fifth pod, wie das fünfte Triebwerk genannt wird, ist ein Funktionsloses Triebwerk welches aus gutem Grund nicht in den Laderaum passt und am Tragflügel transportiert werden muss. Dabei erhält das Triebwerk eine Stromlinienverkleidung, um weniger Luftwiderstand zu produzieren. dennoch, verringert sich bei Einsatz des fifth pod die Reisegeschwindigkeit des Flugzeugs von ca. M0.85 auf M0.82. Scheinbar hat eine PA 747 ein Triebwerksproblem gehabt und musste sich von LH eines leihen, während das Beschädigte in FRA zurück blieb. Und die Fotografierte 747 holt es nun ab, um es über den Teich nach JFK in die Wartungsbasis zu überführen.

Sagt mal, wisst ihr vieleicht, welches Fluggerät die TWA im Sommer 89 von FRA nach St. Louis einsetzte? Die 767-200?

Kind regards und danke für diese tollen Bilder. Smile

-STEFAN-
Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 9:10 pm

N655PA


Es gab auch mehrere Frachter.
N904PA


und einen von World gemietet N535PA, ex N747WA fliegt heute bei
Evergreen als N471EV. Das Bild zeigt ihn beim take off RWY 07L
im Sommer 1979 als die Nordbahn noch nicht verlegt war. Die
Aufnahme entstand vom Fahrradweg an der A5.
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7675
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 9:15 pm

VH-EBM kurz nach Sonnenaufgang im Frachthof am 13. Januar 1989.


Last edited by Whisperjet on Sun Nov 12, 2017 6:23 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
flyer408



Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 2009-09-04

PostSubject: Re: 747 in FRA   Sun Feb 21, 2010 11:17 pm

mArschflugkörper wrote:

...Hat irgendwer noch Aufnahmen von DC-10 oder L-1011 mit "vier" Triebwerken? Sowas gabs ja auch. ;-

Aber ja doch - TriStar 500 der Air Lanka als "Vierstrahler" in DUS 1984:





Und hier zwar nicht die gewünschte DC-10, aber eine VC-10 der British Airways mit fünftem Triebwerk, das aerodynamisch verkleidet unter der rechten Tragfläche hängt, in DUS 1978 (dass das "V" in der Typenbezeichnung hierbei für "vünf" stehen soll, ist aber nur ein Gerücht - trotzdem lassen wir mal fünfe gerade sein):



Last edited by flyer408 on Tue Dec 08, 2015 6:59 pm; edited 2 times in total
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7675
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: 747 in FRA   Mon Feb 22, 2010 12:12 pm

Polar Air Cargo B747-123 N858FT auf einem MAC-Charter am 05.07.05. Die Maschine wurde bereits im Dezember 1970 als N9670 an American ausgeliefert. Danach ging sie an Pan Am und war auch ab und zu in FRA anzutreffen.


Last edited by Whisperjet on Sun Nov 12, 2017 6:28 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
slidefan



Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 2009-07-07

PostSubject: Re: 747 in FRA   Mon Feb 22, 2010 2:40 pm

Richtig. Bild s.o.
Back to top Go down
Sun_King_135



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 2009-08-14

PostSubject: Re: 747 in FRA   Mon Feb 22, 2010 4:34 pm

Wobei die Polar Air vermutlich die 747 bei Flying Tigers angemietet hat. Zumindest, wenn man der Registration trauen darf.

Kind regards.

-STEFAN-
Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: 747 in FRA   

Back to top Go down
 
747 in FRA
Back to top 
Page 2 of 10Go to page : Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Historisches-
Jump to: