HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Längere Lärmpausen

View previous topic View next topic Go down 
Go to page : 1, 2  Next
AuthorMessage
whathappen

avatar

Anzahl der Beiträge : 3207
Anmeldedatum : 2009-10-27
Alter : 34
Ort : Kelsterbach

PostSubject: Längere Lärmpausen   Tue May 06, 2014 7:00 pm

News hier :

http://www.echo-online.de/region/rhein-main/Frankfurter-Flughafen-Laengere-Laermpausen-in-einigen-Monaten-moeglich;art7943,5012083
Back to top Go down
Sun_King_135



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 2009-08-14

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Wed May 07, 2014 1:36 pm

Super! Und was kommt danach? Vielleicht: "Unsere neue Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 8 bis 12 und Dienstags und Donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr,  Samstags von 8 bis 12:30 Uhr und Sonn- und Feiertags geschlossen."

Das kann nicht die Lösung für das Lärmproblem sein vor allem wenn man sich die Konkurrenz aus Istanbul oder anderswo anschaut, die dem Frankfurter Flughafen langsam das Wasser abgräbt. Lärm hat unbestritten negative Folgen, aber warum läuft der Verkehr auf der Schiene und der Straße an 24 Stunden jeden Tages vor unserer Haustüre ab? Hat schon mal wer daran gedacht, was diese Emissionen bei uns und unseren Kindern anrichtet?  Nein, stattdessen wird auf dem wehrlosesten Opfern herum getreten bis sie weg sind. FedEx War schon der Anfang, Leipzig entwickelt sich auch beständig zum neuen Luftfrachdrehkreuz und damit verschwinden Arbeitsplätze - wie und warum sie schlecht bezahlt sind hat mit anderen Faktoren zu tun - Hauptsache die Streit- und Klagewütigen haben mal wieder ein Erfolgserlebnis.

Das sagt ein Bewohner von Groß Gerau!

Lieben Gruß.


Last edited by Sun_King_135 on Wed May 07, 2014 7:02 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
FRAmoveman

avatar

Anzahl der Beiträge : 922
Anmeldedatum : 2009-06-16
Ort : 9nm finals RWY 25

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Wed May 07, 2014 3:32 pm

Sun_King_135 wrote:
Super! Und was kommt danach? Vielleicht: unsere neue Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 8 bis 12 und Dienstags und Donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr,  Samstags von 8 bis 12:30 Uhr und Sonn- und Feiertags geschlossen."

Das kann nicht die Lösung für das Lämpchen sein vor allem wenn man sich die Konkurrenz aus Istanbul oder anderswo anschaut, die dem Frankfurter Flughafen langsam das Wasser abgräbt. Lärm hat unbestritten negative Folgen, aber warum läuft der Verkehr auf der Schiene und der Straße an 24 Stunden jeden Tages vor unserer Haustüre ab? Hat schon mal wer daran gedacht, was diese Emissionen bei uns und unseren Kindern anrichtet?  Nein, stattdessen wird auf dem wehrlosesten Opfern herum getreten bis sie weg sind. FedEx War schon der Anfang, Leipzig entwickelt sich auch beständig zum neuen Luftfrachdrehkreuz und damit verschwinden Arbeitsplätze - wie und warum sie schlecht bezahlt sind hat mit anderen Faktoren zu tun - Hauptsache die Streit- und Klagewütigen haben mal wieder ein Erfolgserlebnis.

Das sagt ein Bewohner von Groß Gerau!

Lieben Gruß.

dem kann ein Anwohner, der seit fast 50 Jahren in Offenbach in der Anflugschneise wohnt, definitiv
nur zustimmen !  Arrow 

MK
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Wed May 07, 2014 4:19 pm

Den ganzen Spaß hat man sich aber nach wie vor selbst höchstrichterlich durch Lug und Trug am Volke, um den Ausbau durchzuboxen, eingebrockt. Wer gräbt also wem das Wasser wirklich ab?
Back to top Go down
mmu69



Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 2011-01-25

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Wed May 07, 2014 10:03 pm

Etwas ausführlicher: http://www.airliners.de/fraport-chef-haelt-laengere-laermpausen-in-einigen-monaten-fuer-moeglich/32364

Demnach würden nur einzelne Bahnen stundenweise geschlossen.
Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7369
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Mon May 19, 2014 8:33 am

Heute darf gefeiert werden  Very Happy 
Die 100ste Montags-Demo.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/index.jsp?rubrik=71831&key=standard_document_51751523

Ein zitat :
Elsner: Ich bin kein Hellseher. Die Montagsdemonstrationen werden so lange stattfinden wie es notwendig und sinnvoll ist. Ob irgendwann im Terminal 3? Ich denke, dass es nicht gebaut wird. Die Flüge und Passagiere werden bei weitem nicht so zunehmen wie es im Planfeststellungsverfahren vorausberechnet worden ist. Dahinter steckt lediglich ein Wunschdenken und keine wissenschaftliche Prognosee.
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7369
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 9:46 am

Die Flugbewegungen nehmen ab  Very Happy 


http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/index.jsp?rubrik=71831&key=standard_document_51986077
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
NG

avatar

Anzahl der Beiträge : 1635
Anmeldedatum : 2009-03-25
Alter : 29

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 2:34 pm

Adler im Wind wrote:
Die Flugbewegungen nehmen ab  Very Happy 


http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/index.jsp?rubrik=71831&key=standard_document_51986077


Das ist auch nichts neues. Laughing  Laughing 
Dazu muss man weder Luftfahrtexperte sein , oder Spotter.
Dies merkt sogar jemand ,der in der Umgebung wohnt, ( kein Spotter ist) das es deutlich weniger geworden ist.
Nicht zu Letzt den  Preisen  in FRA zu verdanken.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 5:26 pm

Und das neue Terminal 3 hat auch schon 222 Mio gekostet ohne dass man davon was sieht.

BER2?
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 7:17 pm

Marschflugkörper wrote:
Und das neue Terminal 3 hat auch schon 222 Mio gekostet ohne dass man davon was sieht.

BER2?

Weshalb sollte man was davon sehen? Das gekaufte IKEA Regal sieht man auch nicht in voller Pracht, bis es zuhause fertig aufgebaut ist.

Das, was man später sieht, beruht auf jahrelanger Planung und Koordinierung, und genau die kostet nunmal Geld. Ebenso wie das Vorfeld, das das geübte Auge schon sehr deutlich sehen kann, ebenso die Zufahrten, etc
Der Bauantrag wurde per LKW zum Bauamt gefahren ... jedem Gebäude geht eine Planungsphase voraus, und um später Überraschungen wie in Berlin zu vermeiden, wird eben detailliert und gründlich geplant.
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 7:19 pm

Adler im Wind wrote:
Die Flugbewegungen nehmen ab  Very Happy 

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/index.jsp?rubrik=71831&key=standard_document_51986077

Interessant sind die dazu korellierenden Passagierzahlen und darauf die Rückschlüsse auf den Einsatz größerer oder kleinerer Maschinen.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 8:00 pm

Wurde der gründliche und detaillierte Bauantrag nicht noch schnell wegen Landtagswahlen zum Bauamt gefahren? Irgendsowas war da doch....
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 8:36 pm

Marschflugkörper wrote:
Wurde der gründliche und detaillierte Bauantrag nicht noch schnell wegen Landtagswahlen zum Bauamt gefahren? Irgendsowas war da doch....

Die Landtagswahlen und die aktuelle Regierung habe mit dem Bauantrag nichts zu tun ... Baugenehmigungen sind ein Verwaltungsakt, und haben mit der Landesregierung nichts zu tun.

Interessant ist allerdings, daß sich die Grünen, als Teil der hessischen Regierung und somit mitverantwortlich für den Aktienanteil des Landes Hessens, bei votieren gegen einen Ausbau juristisch angreifbar im Sinne des Aktien- und AG-Rechtes machen, da gegen das Wohle der AG agiert wird .. klassischer Interessenkonflikt.
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 9:17 pm

Du gehst davon aus, dass der Ausbau der AG was bringt. Das mag in der (fernen) Zukunft vielleicht einmal so sein, aber derzeit kann man viel eher zum Schluss kommen, dass der Ausbau der AG zum momentanen Zeitpunkt schadet, was die Grünen zu Helden machen könnte, wenn sie als einzigste ablehnen und so zum Wohle der AG stimmen.

Es ist immer die Sichtweise.

Natürlich hat die politische Situation sogar sehr maßgeblichen Einfluss. Nicht erst beim Verwaltungsakt, sondern schon da, wo man gründlich und detailliert plant. ;-)

Genau deswegen hat man auch schnell vollendete Tatsachen geschaffen, als man beim Mordpestbahnbau endlich Bäume absägen durfte. Hätten sie sich zwei Tage später wieder umentschieden, wären sie so oder so schon Holzbänke und IKEA-Regale gewesen.

Was weg ist, ist weg, gell.....
Back to top Go down
andy182

avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 2009-03-21
Ort : Down Under

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Jun 03, 2014 10:24 pm

Marschflugkörper wrote:
Und das neue Terminal 3 hat auch schon 222 Mio gekostet ohne dass man davon was sieht.

BER2?
Wegen Platzmangel wurden Teile des bereits 222 Mio teuren Terminals woanders verbaut und sind per LKW unterwegs...   afro

Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7369
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Sat Jun 07, 2014 7:27 pm

Fliegen wird richtig teuer  Very Happy 
Da dürften einige Fluggesellschaften am Fraport ihr Sitzplatzangebot  noch mehr reduzieren  Laughing 



http://www.n-tv.de/wirtschaft/Fluglotsen-drehen-am-Preis-article12975556.html
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7369
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Thu Jul 24, 2014 6:31 pm


Durchs "Hinterzimmer" ins Terminal 3


http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/index.jsp?rubrik=71813&key=standard_document_52486815
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7369
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Tue Dec 09, 2014 8:40 am

Weiter Fragezeichen bei Lärmpausen


http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/index.jsp?rubrik=71831&key=standard_document_53751865
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
Thunderbird

avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 2010-10-06
Ort : abeam EDDF

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Wed Jan 07, 2015 5:55 pm

Zum Thema Lärm gab es zum Jahreswechsel eine - in diesem Forum bislang unbeachtet gebliebene - Neuerung: KLICK MICH

Wo seid ihr nur geblieben, ihr Nuller, Achter und Konsorten? Crying or Very sad

In unserem Hobby gilt doch die, manchem Anwohner sicher unfein aufstossende, Regel:

Nur was donnert und raucht, wird auf der Speicherkarte wirklich gebraucht! Very Happy
Back to top Go down
Whisperjet

avatar

Anzahl der Beiträge : 7299
Anmeldedatum : 2008-08-24
Ort : FRA

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Wed Jan 07, 2015 6:09 pm

Al-Wazir will sich hier wohl mit etwas brüsten, was doch in Wirklichkeit gar keine Relevanz mehr hat. Die "lauten Maschinen" sind hier doch schon längst ausgestorben und stören somit schon seit Jahren niemanden mehr.
Back to top Go down
Thunderbird

avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 2010-10-06
Ort : abeam EDDF

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Wed Jan 07, 2015 6:31 pm

In meiner Tageszeitung wurde wohlgemerkt darauf hingewiesen, dass zum Beispiel eine DC-9 fern jeglicher Bedeutung ist, was die neue Gebührenordnung betrifft.
Es gibt also tatsächlich noch Journalisten die hinterfragen, was ihnen aufgetischt wird.
Back to top Go down
jay



Anzahl der Beiträge : 805
Anmeldedatum : 2011-08-05

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Mon Apr 27, 2015 2:13 pm

Der Lärmpausenprobebetrieb wurde letzte Woche gestartet:

http://www.airliners.de/laermpausentest-frankfurter-flughafen/35499

Mich würde mal interessieren wie das ganz konkret aussieht also zu welchen Zeiten das gilt und wie die Bahnnutzung dann ist. Weiß das jemand was genaueres?
Im Netzt konnte ich bis jetzt nur generelles bla bla finden.
Back to top Go down
Adler im Wind

avatar

Anzahl der Beiträge : 7369
Anmeldedatum : 2008-08-25
Ort : Mainhattan

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Mon Apr 27, 2015 2:39 pm

hier gibts mehr von der Augen - bzw Hörwischerei Very Happy
http://www.hr-online.de/website/suche/home/index.jsp

http://www.hr-online.de/website/radio/hr-info/index.jsp?rubrik=47572&key=standard_document_55196049&xtmc=L%FDrmpausen%20am%20Flughafen

Für die Bewohner von Neu-Isenburg  oder Sachsenhausen dürfte es irrrelevant sein ob der Großraumjet auf 25L oder 25C
landet, den Unterschied wird er kaum wahrnehmen. und das zwischen 5h00 und 6h00  Very Happy
Bei Ostwindlage gibt es keine Lärmpausen.
Back to top Go down
https://www.flickr.com/photos/joe_balloo
jay



Anzahl der Beiträge : 805
Anmeldedatum : 2011-08-05

PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Mon Apr 27, 2015 3:31 pm

Danke Very Happy
Also dafür, dass zum Beispiel ein Anwohner Neu-Isenburgs Abends noch mehr Lärm hat weil dann alle Maschinen auf der Südbahn landen, hat er dann morgends vermeintlich "Ruhe" weil alles entweder auf der Centerbahn (die gefühlte 100m entfernt ist) oder der Nordwestbahn landet?!

Umgekehrt haben Anwohner Frankfurts Abends etwas früher "Ruhe" und dafür ab 5Uhr verstärkt Lärm?
Wo soll jetzt der Vorteil sein??
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   Mon Apr 27, 2015 3:36 pm

Bei Ostwind winkt der Captain dafür weiterhin ab 4:59 durch die Flörsheimer Schlafzimmerfenster, damit ab punkt 5 pünktlich aufgesetzt werden kann.

Das ist doch ein netter Service von Fraport, Herrn Al-Wazir und ihren Konsorten.

Oder ist es eben nicht ganz so einfach, Gerechtigkeit, "Bei mir aber nicht"-Krakehler und hinter der Hand gemachte Versprechen unter einen Hut zu kriegen?
Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: Längere Lärmpausen   

Back to top Go down
 
Längere Lärmpausen
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 2Go to page : 1, 2  Next
 Similar topics
-
» HK 600 FBL
» Nun also doch: HK450GT im Align MD 500E Rumpf
» QUEEN MARY2 JSC 1:250 längere Unterbrechung
» Hans Ranzoni der Jüngere

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Airport-News-
Jump to: