HomeHome  RegisterRegister  Log in  

Share | 
 

 Holzobjekt am Tor 32

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Roadrunner77

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 2011-05-31
Alter : 40
Ort : Neu Isenburg

PostSubject: Holzobjekt am Tor 32   Sun Mar 02, 2014 5:24 am

kurze Frage, seit einiger Zeit ist am Tor 32 ein Holzobjekt

Weiss jemand was das ist / werden soll?

Back to top Go down
Thunderbird

avatar

Anzahl der Beiträge : 475
Anmeldedatum : 2010-10-06
Ort : abeam EDDF

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Sun Mar 02, 2014 7:07 am

Hmmm, das Trojanische Pferd sah anders aus, oder?!  Laughing 
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Sun Mar 02, 2014 7:18 am

Ich hab das "Objekt" mitgeplant: Das ist eine Musterfassade aus Holz vom zukünftigen Terminal 3, genauer gesagt von der Fassade in der Abflugebene im Pier J (Geb. 605, E03). Die Fassade wurde gebaut, um Sonnenstand, Verschattung etc zu testen und dem Bauherren die Dimension nahe zu bringen. Mehr wird nicht verraten Wink
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Sun Mar 02, 2014 7:56 am

Wird auch getestet, wie korrupt es hinter den Fassaden zugeht?
Back to top Go down
L188



Anzahl der Beiträge : 873
Anmeldedatum : 2009-02-01

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Mon Mar 03, 2014 8:36 am

Marschflugkörper wrote:
Wird auch getestet, wie korrupt es hinter den Fassaden zugeht?

bestimmt nicht
und falls das T3 jemals gebaut, niemand weiß wofür, gibt es viel nebenbei zu verteilen

und hoffen wir mal das Leute wie der Propellermann nicht in der Plannung eingebunden werden, geht sonst garantiert voll daneben,siehe Spotterhügel an der 18 Rolling Eyes 
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Mon Mar 03, 2014 8:55 am

L188 wrote:
Marschflugkörper wrote:
Wird auch getestet, wie korrupt es hinter den Fassaden zugeht?

und falls das T3 jemals gebaut, niemand weiß wofür, gibt es viel nebenbei zu verteilen

Wenn die Verkehrszahlen weiter so gut bleiben ist 2015 Spatenstich, alles andere währe Geldverschwendung
Back to top Go down
FraATC



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 2014-01-20
Ort : EDDF

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Mon Mar 03, 2014 9:12 am

BobRobie wrote:
Ich hab das "Objekt" mitgeplant: Das ist eine Musterfassade aus Holz vom zukünftigen Terminal 3, genauer gesagt von der Fassade in der Abflugebene im Pier J (Geb. 605, E03). Die Fassade wurde gebaut, um Sonnenstand, Verschattung etc zu testen und dem Bauherren die Dimension nahe zu bringen. Mehr wird nicht verraten Wink

Ist echt der Wahnsinn für was an diesem Flughafen alles sinnlos Geld ausgegeben wird.


Last edited by FraATC on Mon Mar 03, 2014 10:06 am; edited 1 time in total
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Mon Mar 03, 2014 10:04 am

FraATC wrote:

Ist echt der Wahnsinn für was in diesem Flughafen alles sinnlos Geld ausgegeben wird.
So sinnlos wie eine Probefahrt beim Autokauf Wink
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Mon Mar 03, 2014 11:17 am

Die Frage wird schon erlaubt sein, ob man so etwas bauen muss oder ob es nicht vielleicht Computersimulationen gibt, die spezifisch programmiert werden können.

Auch auf dem Gelände der Fraport dürften Sonnenstand und Verschattung schon seit mehreren Jahren ähnlich sein.

Probefahrten bei seriösen Autohändlern sind in der Regel kostenlos....

Letztendlich ist es aber egal, wofür die Fraport ihr Geld ausgibt. Die Region hat eh nichts davon, außer den Steuerzahlungen. Sinnlose Bahnen, bisher sinnfreie Terminals für Umsteiger aus allen Herren Ländern und frohlockende "Ja zu FRA"-Sager machen Aktionäre ja eh geiler, als mal ein paar Millionen für zufriedenes Personal auszugeben.
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Mon Mar 03, 2014 12:19 pm

Marschflugkörper wrote:
Die Frage wird schon erlaubt sein, ob man so etwas bauen muss oder ob es nicht vielleicht Computersimulationen gibt, die spezifisch programmiert werden können.

Auch auf dem Gelände der Fraport dürften Sonnenstand und Verschattung schon seit mehreren Jahren ähnlich sein.

Probefahrten bei seriösen Autohändlern sind in der Regel kostenlos....

Letztendlich ist es aber egal, wofür die Fraport ihr Geld ausgibt. Die Region hat eh nichts davon, außer den Steuerzahlungen. Sinnlose Bahnen, bisher sinnfreie Terminals für Umsteiger aus allen Herren Ländern und frohlockende "Ja zu FRA"-Sager machen Aktionäre ja eh geiler, als mal ein paar Millionen für zufriedenes Personal auszugeben.

Simulationen und Tests am echten Objekt sind gerade in der Architektur und bei bauphysikalischen, abnahmerelevanten Vorgaben zwei verschiedene Dinge.

Und die Region hat davon u.A. Arbeitsplätze, darunter auch deiner Wink
Back to top Go down
Gast
Guest



PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Mon Mar 03, 2014 12:44 pm

Das mit den Arbeitsplätzen können wir uns sparen, denn die entstehen am meisten im Zeitarbeits- und Dumpinglohnsektor, was dazu führt, dass Chefs von Personalfirmen edlen Zwirn tragen und goldene Paläste im Taunus und auf Elba haben, die Arbeitnehmer aber der Altersarmut entgegen blicken und dazu kann auch schonmal Schmiergeld gezahlt werden, um an solch lukrative Aufträge mit unfairer Arbeit zu bekommen. Währenddessen werden faire Arbeitsverhältnisse immer weniger.

Abgesehen davon dürfte noch der überwiegenste Teil der bis zu 150.000 Arbeitsplätze fehlen, der uns bereits mit dem Bahnbau versprochen wurden. Aber immerhin: In der Region Mannheim soll einer der besser bezahlten Arbeitsplätze entstanden sein.

Das zählt meiner Ansicht nach nicht.
Back to top Go down
Springbok71



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 2012-12-31

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Wed Mar 26, 2014 8:42 pm

Derzeit scheint die allgemeine Entwicklung der Verkehrszahlen nicht wirklich den Planungen zu entsprechen. Letzte Info, die ich 'aufgegriffen' habe, ist eine geplante T3 Eröffnung um 2021, und dann auch nur mit den zwei 'V' förmigen Fluggastfingern. Die beiden weiteren würden erst nach Bedarf dazukommen. Wenn man sich Grafiken des neuen Terminals betrachtet, sieht es dem BER Terminal sehr sehr ähnlich ;-) Die Gesamtkapazität der Nordterminals ist auch noch nicht ausgeschöpft (88%), wie auch die 'Landekapazität' der Nordbahn, die so dringend benötigt wurde... Es gibt also noch genug Luft...
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Wed Mar 26, 2014 9:29 pm

Springbok71 wrote:
Derzeit scheint die allgemeine Entwicklung der Verkehrszahlen nicht wirklich den Planungen zu entsprechen. Letzte Info, die ich 'aufgegriffen' habe, ist eine geplante T3 Eröffnung um 2021, und dann auch nur mit den zwei 'V' förmigen Fluggastfingern. Die beiden weiteren würden erst nach Bedarf dazukommen. Wenn man sich Grafiken des neuen Terminals betrachtet, sieht es dem BER Terminal sehr sehr ähnlich  ;-) Die Gesamtkapazität der Nordterminals ist auch noch nicht ausgeschöpft (88%), wie auch die 'Landekapazität' der Nordbahn, die so dringend benötigt wurde... Es gibt also noch genug Luft...

Eröffnung 2021 und Terminalgebäude mit Pier H und J entspricht komplett der aktuellen Planung und den Bauantragsunterlagen ...
Back to top Go down
Springbok71



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 2012-12-31

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Thu Mar 27, 2014 8:40 pm

Ja dann ist ja alles im Lot... ich hatte immer einen früheren Eröffnungstermin in Erinnerung... vielleicht habe ich das ja mit BER verwechselt  
Back to top Go down
BobRobie



Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 2009-10-27

PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   Thu Mar 27, 2014 9:27 pm

Springbok71 wrote:
Ja dann ist ja alles im Lot... ich hatte immer einen früheren Eröffnungstermin in Erinnerung... vielleicht habe ich das ja mit BER verwechselt  

Ursprünglich war auch 2020 im Gespräch, vor 10 Jahren sogar 2018, dann kam aber die Krise dazwischen und die Planung hat geruht. Nach aktueller Planung (Baubeginn 2015/16) ist Eröffnung 2021, aktuell noch keine Verzögerung, sondern ein gewollter späterer Baustart nach Willen der Fraport.
Back to top Go down
Sponsored content




PostSubject: Re: Holzobjekt am Tor 32   

Back to top Go down
 
Holzobjekt am Tor 32
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Frankfurt Aviation Forum :: Frankfurt - FRA/EDDF :: Airport-News-
Jump to: